Austria Con 2016

Zur Feier des 20. Geburtstags des Wiener PERRY RHODAN-Stammtisches lädt der amtierende Bürgermeister Dr. Michael Häupl zu einem exklusiven Cocktailempfang. Zusätzlich findet vom 1. und 2. Oktober der AUSTRIA CON statt, der mit Podiumsdiskussion mit PR-Autoren und Buchpräsentationen von Andreas Eschbach, Andreas Brandhorst und Andreas Gruber aufwarten kann. 
Mehr auf der Homepage http://www.frostrubin.com/cons/ac16

Radiokolleg im Ö1

Vom 28. bis 31.12. findet jeweils um 9:05 ein Radiokolleg über Science Fiction in Österreich statt. Neben Autoren, Herausgebern und Verlegern behandelt Frau Ulrike Schmitzer folgende Programmschwerpunkte:

 

28.12. Franz Rottensteiner im Interview über seine Literaturzeitschrift QUARBER MERKUR und seine Herausgeberschaft im Insel- und im Suhrkamp-Verlag.

29.12. Helmuth W. Mommers, Hermann Urbanek, Hans Langsteiner und Alexander Dolezal über Science Fiction, Gründerzeit und die VILLA FANTASTICA.

30.12. Frauen und ihre Bedeutung in der Science Fiction, am Beispiel von Alice B. Sheldon alias James Tiptree jr., im Septime Verlag, Wien.

31.12. Franz Rottensteiner berichtet über die polnische SF-Ikone Stanislaw Lem und dessen Zeit in Wien.

Termine unbedingt vormerken!


Ausbau und Erweiterung

Seit Frühjahr 2015 haben wir zwei Räume im 1. OG für unsere Besucher erschlossen und zu einem einzigen großen Raum ausgebaut, der nun die deutschsprachige Fantasy einschließlich Mystery und Horror in Literatur und Film beherbergt.

Zugleich haben wir die Sekundärliteratur um die Bereiche PräAstronautik, UFOs, Aliens, rätselhafte Kulturen sowie Phänomene übersinnlicher oder mysteriöser Art erweitert. Erich von Däniken ist prominent vertreten, und der einschlägig bekannte Wiener Autor Viktor Farkas, der sich solchen Themen zeitlebens gewidmet hatte, hat wesentlich zum Fundus beigetragen.

Im Tiefparterre finden sich neben der englischsprachigen Literatur neu auch eine erste kleine Auswahl weiterer Fremdsprachen, von Nutzen für Studenten, die Lernen mit Unterhaltung verbinden wollen, und solchen, die in ihrer Muttersprache lesen wollen.

 

Buch Wien 2014

Besuchen Sie uns an der Internationalen Buchmesse Wien vom 13.-16.11.2014 in Halle D am Stand 215 „PHILIPP HECKMANN“ schräg gegenüber ums Eck vom Bücherbus der BÜCHEREIEN WIEN. Gemeinsam mit Philipp Heckmann, dem Maler und Autor Jehan Calvus und dem PHANTASTENMUSEUM Wien freuen wir uns auf Ihren Besuch.

SPACE Weltraumausstellung

Ausgehend von den technischen und wissenschaftlichen Errungenschaften des 18. und 19. Jahrhunderts beginnt SPACE seine Reise in die unendlichen Weiten des Alls und zeigt, dass visionäre Ideen und utopische Vorstellungen stets Motoren der Raumfahrtentwicklung waren. Die militärische und schließlich auch zivile Nutzung der Rakete steht ebenso im Fokus wie die mediale Inszenierung und Ökonomisierung der Raumfahrt.

Die neun interaktiven Stationen der Ausstellung laden ein, sich den Errungenschaften der Raumfahrt hautnah zu widmen: Testen Sie Ihre Astronautenfähigkeiten im Space Curl oder in der Docking Station, erkunden Sie den Mars mit einem Mars-Rover oder erschaffen Sie sich virtuell Ihren eigenen Alien.

Vom 25.10.2013-29.06.2014 - Mehr auf der Website http://www.technischesmuseum.at/ausstellung/space

 

Mediathek eröffnet

Seit 1.12.2012 ist unsere Mediathek eröffnet. Vorerst ist sie mit 600 Filmen des fantastischen Genres bestückt, in erster Linie mit Science Fiction. Weitere 700 Filme werden in den nächsten Wochen sukzessive erfasst.
Das Besondere: Wir erheben keinen Unkostenbeitrag, also keine Ausleihgebühren.

Fundus für Studierende

Unsere Bibliothek entwickelt sich zu einem Fundus für Studenten und Studentinnen, die sie für ihre Diplomarbeiten und Dissertationen nutzen: einmal über das Werk von Markus Hammerschmidt, dem deutschen Science Fiction- und Phantastik-Autor, zweimal zu Themen der Klassischen und Modernen Phantastik. Wir unterstützen sie nach Kräften - auch schon mal durch Vermittlung eines direkten Kontaktes mit dem Autor - und wünschen ihnen viel Erfolg!

Science Fiction (Filme) im Park

In der Woche vom 11.-16.6. finden ab 21:30 die Margaretner Filmnächte im Bruno-Kreisky-Park statt. Das diesjährige Thema ist "Endzeit, Dystopie, postapokalyptische Szenarien".

Die Filme: KING OF THORN, MONSTERS, STADT DER BLINDEN, A BOY AND HIS DOG, SOYLENT GREEN, THE LAST WINTER

Mehr auf der Homepage des Veranstalters: http://www.sciencefictionimpark.at/

Wir sind auf FACEBOOK !

Unter https://www.facebook.com/villafantastica servieren wir Infos, Fotos und "nutzloses" Wissen zu fantastischen Belangen aller Art.

Als Bewahrer vergangener, gegenwärtiger und zukünftiger Utopien und phantastischer Träume beschreitet die VILLA FANTASTICA ab sofort einen weiteren Weg in den virtuellen Weiten. Seid eingeladen zu kommentieren, zu kommunizieren und natürlich auch bei uns zu posten.

Über ein "Gefällt mir" und eine Weiterempfehlung unseres Auftritts bei euren Facebook Freunden freuen wir uns.

per aspera ad astra!

Neue, verbesserte Datenbank-Recherche

Wir haben unsere Software ausgebaut und die Recherche-Möglichkeit deutlich verbessert! Neu sind unsere Datenbank-Bestände von derzeit 27´000 Exemplare übersichtlich aufgelistet, mit der Möglichkeit, die Spalten zu sortieren und Titel im Detail auszuweisen.

Ein Highlight ist die Abteilung für angelsächsische Literatur. Sie umfasst über 4000 Magazine - darunter gut 100 Pulps - und rund 2´000 Bücher. Es darf geschmökert werden! - 06.02.2012