Über uns

VILLA FANTASTICA ist eine Non-Profit-Bibliothek auf privater Basis. Der Bestand an Büchern und anderen Medien ist Eigentum der Science Fiction Förderstiftung und wird von uns treuhänderisch verwaltet. Wir verstehen uns als gemeinnützige Kultureinrichtung, sind unabhängig von staatlichen Förderungen und werden zu einem beträchtlichen Teil von Sponsoren und Spendern unterhalten.

Worum geht es?

Der Zweck unserer Unternehmung ist die Förderung von fantastischer Literatur (Science Fiction, Fantasy, Mystery, Horror – Phantastik in allen Schattierungen) durch Erhalt und Pflege von wertvollen Sammlungen aus Privatbesitz und ihre öffentliche Zugänglichmachung sowie die Förderung des Wissens um die fantastische Literatur.

Letzten Endes geht es auch darum, alte Werke und Ausgaben, die aus dem Bewusstsein der Verlage und der Öffentlichkeit verschwinden, zu erhalten. So gesehen ist unsere Arbeit nicht nur die einer Bibliothek, sondern bis zu gewissem Grad auch die eines Museums.


Wir sind ein kleines, feines Team von Leuten, die eine ausgesprochene Zuneigung zur phantastischen Literatur in all ihren Formen hegt und pflegt. Unser Team besteht überwiegend aus ehrenamtlichen Mitarbeitern, die dankenswerterweise ihre Zeit und ihr Wissen unentgeltlich zur Verfügung stellen. Die Bibliothek arbeitet mit begrenzten Mitteln, daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

SACHSPENDEN:

Bücher, Magazine, Filme. Einzelstücke, große Sammlungen – zu Lebzeiten, posthum. Wir können nicht alle Bücher und Medien in die Sammlung eingliedern – das ist schon aus Platzgründen unmöglich. Aber was wir aufnehmen, wird in der Datenbank erfasst und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Damit bekommen Ihre Schätze ein zweites, drittes Leben.

GELDSPENDEN:

Wir werden nicht gefördert und bekommen keine Zuschüsse. Deshalb freuen wir uns über jeden Betrag, den Sie uns zukommen lassen, egal wie groß. Das Geld trägt zum Erhalt der Bibliothek bei. Bedauerlicherweise ist Ihre Spende nicht steuerlich absetzbar.

MITARBEIT:

Wir brauchen immer wieder zusätzliche Unterstützung. Für diesen Fall tun wir das lauthals auf der Website kund. Weitere Informationen zur Mitarbeit.


Wir danken für Ihre Unterstützung.

 

Kommentare sind geschlossen.