Kurd Lasswitz Preis 2019 – Nominierungen

Ende März ist die Wahlphase gestartet, bis Ende Mai kann abgestimmt werden. Der vollständige Überblick über alle Kategorien und Werke findet sich hier.

Nominiert sind folgende und mehr Werke:

BESTER DEUTSCHSPRACHIGER SF-ROMAN:

  • Dirk van den Boom: Canopus(Der kalte Krieg, Bd 01)  Atlantis
  • Andreas Brandhorst: Ewiges Leben Piper
  • Andreas Brandhorst: Die Tiefe der Zeit(Omni-Universum, Bd 03)  Piper
  • Andreas Eschbach: NSA – Nationales Sicherheits-Amt  Lübbe
  • Willi Hetze: Die Schwärmer Salomo Publishing
  • Tom Hillenbrand: Hologrammatica Kiepenheuer & Witsch
  • Georg Klein: Miakro Rowohlt
  • Kai Meyer: Hexenmacht(Die Krone der Sterne, Bd 02)  Fischer TOR
  • T.S. Orgel: Terra Heyne
  • Frank Schätzing: Die Tyrannei des Schmetterlings Kiepenheuer & Witsch

BESTE DEUTSCHSPRACHIGE SF-ERZÄHLUNG:

  • Galax Acheronian: Trolltrupp / Peggy Weber-Gehrke (Hrsg.): Sprung ins Chronozän, Modern Phantastik
  • Andreas Fieberg; Eine Million Affen / Ellen Norten (Hrsg.): Das Alien tanzt Polka, p.machinery
  • Heidrun Jänchen: Baum Baum Baum / Michael K. Iwoleit & Olaf G. Hilscher (Hrsg.): Nova 25, Amrûn
  • Thorsten Küper: Confinement / Michael K. Iwoleit & Michael Haitel (Hrsg.): Nova 26, p.machinery
  • Stefan Lammers: Acht Grad / Michael J. Awe & Andreas Fieberg & Joachim Pack (Hrsg.): Gegen unendlich 14, p.machinery
  • Frank Neugebauer: Auferstehung des Fleisches / René Moreau & Olaf Kemmler & Fabian Tomaschek (Hrsg.): Exodus 38, Exodus
  • Lothar Nietsch: Die Wettermaschine / René Moreau & Olaf Kemmler & Fabian Tomaschek (Hrsg.): Exodus 37, Exodus
  • Niklas Peinecke: Möglicherweise ein Abschiedsbrief  / Carsten Könneker (Hrsg.): Spektrum der Wissenschaft 12/2018, S.d.W. Verlagsgesellschaft
  • Matthias Ramtke: In der Grube / Michael J. Awe & Andreas Fieberg & Joachim Pack (Hrsg.): Gegen unendlich 14, p.machinery
  • Thomas Sieber: Enola in Ewigkeit / Michael K. Iwoleit & Olaf G. Hilscher (Hrsg.): Nova 25, Amrûn

BESTES AUSLÄNDISCHES WERK ZUR SF:

  • Naomi Alderman: Die Gabe, Heyne
  • Becky Chambers: Zwischen zwei Sternen, Fischer TOR
  • Cory Doctorow: walkaway, Heyne
  • Jasper Fforde: Eiswelt, Heyne
  • Annalee Newitz: Autonom; Fischer TOR
  • Kim Stanley Robinson: New York 2140

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.