Neuerscheinung: Tom Zausner – Der Schatten des Phönix

Cover: Der Schatten des PhönixTom Zausner, Wiener Autor, geb. 1969, hat mit Der Schatten des Phoenix einen umfangreichen (572 Seiten) Fantasy-Roman veröffentlicht.

Das Buch gibt es als Hardcover und Paperback. Mehr Informationen zu Buch und Autor auf der Website des Autors.

Aus der Pressemeldung: Tom Zausner erzählt in seinem Debütroman „Der Schatten des Phönix: Igne Natura Renovatur Integra“ die Geschichte des jungen Denkers David, dessen nüchternes Weltbild nach einem philosophischen Streitgespräch aus den Fugen gerät: Seine eigene Schattenseite wendet sich dämonenhaft gegen ihn, ein magischer Orden erhebt Anspruch auf seine Zukunft und eine Erscheinung aus dem Reich des Feuers erklärt ihm ihre Liebe. Nach und nach erkennt David, dass seine Erlebnisse mehr sind als bloß die Anzeichen des Wahnsinns, für die er sie gehalten hat: Sein Schatten ist ein mörderischer Gegner, der Orden seine einzige Hoffnung zu überleben und der Feuergeist die Liebe seines vergangenen Lebens. Zudem erfährt David von einem Fluch, der schon seit Generationen sowohl auf ihm als auch dem Orden lastet, und dass nur er in der Lage ist, diesen zu lösen. Doch der Preis für die Erlösung ist hoch, und der Zweifel an seiner geistigen Gesundheit will ihn einfach nicht verlassen.

Das Buch kann im Moment noch nicht ausgeliehen werden. Für ganz eilige Leser finden sich auf der Website des Autors die passenden Links, um das Buch zu erwerben.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.